· 

Workshop "Achtsame Konfliktbewältigung"

Einem sehr herausfordernden Workshop stellten sich 16 Mitglieder der Schulpflegschaft der Esther-Bejarano-Gesamtschule in der letzten Aprilwoche. Der Workshop zum Thema "Achtsame Konfliktbewältigung" wurde von dem Extremismusbeauftragten der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein geleitet. Mit den Begrüßungsworten „Heute geht es nur um dich!“ machte Herr Bahman Pournazari gleich deutlich, dass der Fokus auf der persönlichen Entwicklung jedes Einzelnen in Konfliktsituationen liegen würde.

 

Im Rahmen des Workshops wurden verschiedene Aspekte der Kommunikation in Konfliktsituationen behandelt:

 

Dabei wurden Themen wie Transaktionsanalyse, die verschiedenen Teile des Gehirns (Stammhirn, präfrontaler Kortex, limbisches System), Reize und Resilienz sowie die Unterscheidung zwischen Sachebene und Beziehungsebene erläutert und intensiv diskutiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten außerdem die Gelegenheit, ihre Kenntnisse in Achtsamkeit und Mediation zu vertiefen.


 

Das übergeordnete Ziel des Workshops bestand darin, Werkzeuge zur deeskalierenden Bewältigung von Konfliktsituationen zu erlernen. Durch das Anwenden dieser Konzepte und Techniken sollen die Teilnehmenden künftig in der Lage sein, schwierige Situationen konstruktiv zu lösen und dabei sowohl sich selbst als auch ihre Gesprächspartner besser zu verstehen.

 


 

„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.“

(Christian Morgenstern)

 

Das Seminar erwies sich als intensiv und herausfordernd, bot jedoch eine wertvolle Lernumgebung für alle Teilnehmenden. Neben dem Erwerb neuer Fähigkeiten und Kenntnisse konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich auch als Gruppe näher kennenlernen und voneinander profitieren.

 

Insgesamt war der Workshop zur "Achtsamen Konfliktbewältigung" ein erfolgreiches und bereicherndes Ereignis, das die Teilnehmenden auf vielfältige Weise weiterbrachte und sie für zukünftige Herausforderungen im Umgang mit Konflikten stärkte.


Kontakt

Hermann-Vomhof-Straße 5-9

57258 Freudenberg

✆ 02734-4959740

info@ebege.de

 

IBAN: DE78460500010070016498
Sparkasse Siegen

Krankmeldungen bitte per E-Mail an das Sekretariat!

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag 7.00 - 13.00 Uhr
Freitag 8.00 - 13.00 Uhr

Regionale partner